17/10/14Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verschlankt Bewerbungsprozess mit Campus-Management-Lösung

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vereinfacht seine Bewerbungsverfahren mit dem Campus-Management-System CAS Campus. Die Prozesse für Bewerber und Sachbearbeiter werden intuitiver und schlanker und sämtliche Bewerbungsverfahren, mit und ohne DoSV, werden in einer Lösung zusammengeführt.

Mit dem Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) treten Bewerber sowohl mit dem Portal hochschulstart.de als auch direkt mit den Hochschulen in Kontakt. Vor Einsatz von CAS Campus war der Einsatz des DoSV für die Sachbearbeiter und IT-Verantwortlichen gar nicht möglich. Seit Einführung des Campus-Management-Systems werden die unterschiedlichen lokalen Bewerbungsverfahren mit dem DoSV von hochschulstart.de nahtlos integriert. Für die Sachbearbeiter ist keine Trennung der Verfahren mehr nötig – eingehende Bewerbungen werden im übergreifenden Campus-Management-System bearbeitet und einheitlich behandelt. So spart die Hochschule einen hohen zeitlichen und organisatorischen Aufwand.

Lesen Sie mehr im <media 22429>Referenzbericht</media>.