Die wichtigsten Gründe
für CAS Campus go!

CAS Campus go!

Über die kurze Projektlaufzeit und die Implementierung der bewährten Standardprozesse von CAS Campus go! erhalten Sie in kurzer Zeit ein modernes Campus-Management zur Unterstützung Ihrer Hochschulprozesse zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. CAS Campus go! unterstützt den gesamten Student-Lifecycle inklusive Interessentenmanagement und CRM über ein Komplettsystem. CAS Campus go! umfasst als Gesamtpaket die Lizenzierung der Software ebenso, wie das von CAS Education geführte Einführungsprojekt.


Geringer Ressourcenbedarf durch standardisierte Einführungsmethode

Typischerweise sind die Personalressourcen auf Hochschulseite sehr knapp. Die Einführung eines Campus-Management-Systems erfordert die Mitwirkung des zeitlich stark belasteten Hochschulpersonals. Der von CAS Education entwickelte standardisierte Einführungsprozess erlaubt ein zügiges Einführungsprojekt mit geringem Ressourcenaufwand auf Hochschulseite auf Basis der Standardprozesse von CAS Campus go!. CAS-Berater führen Sie durch das Einführungsprojekt und stehen Ihrem Projektleiter und den Projektmitarbeitern mit Rat und Tat zur Seite.

Schnelle Einführung

CAS Campus go! kann über unsere Einführungsmethode sehr zügig eingeführt werden, sodass Ihre Hochschule bald von den Vorteilen des modernen Campus-Management-Systems profitieren kann. CAS Campus go! wird modulweise an Ihrer Hochschule eingeführt. Bereits nach wenigen Wochen kann das CRM-Modul in den Live-Betrieb gehen. Der gesamte Student-Lifecycle wird im Rahmen des Einführungsprojekts nach spätestens sechs bis zwölf Monaten abgebildet.

Einfachheit - Profitieren von den Standardprozessen

CAS Education befasst sich seit über zwölf Jahren mit Campus-Management und Hochschulprozessen an unterschiedlichsten Hochschulen. Die dabei gewonnenen umfassenden Erfahrungen sind in die Standardprozesse von CAS Campus go! eingeflossen, von denen Ihre Hochschule profitieren kann. Aufwendige Systemerweiterungen mit der damit verbunden Spezifikation sind mit CAS Campus go! nicht erforderlich, da das System alle relevanten Hochschulprozesse abdeckt. Die Konfiguration der Standardprozesse erfolgt im Rahmen des Einführungsprojekts, sodass die Software zu Ihnen passt.

Für wen ist CAS Campus go! gemacht?

Ihre Hochschule ist agil und eher zentral organisiert? Sie möchten Studierenden einen bestmöglichen Service bieten? Professionelles Beziehungsmanagement ist ein wichtiges Thema für Sie? Sie möchten den gesamten Student-Lifecycle mit einem Software-Standardprodukt unterstützen und dabei eine Komplettlösung einsetzen? Die Arbeitsbelastung der Hochschulmitarbeiter ist zu hoch? Sie möchten von den bewährten Standardprozessen von CAS Campus go! profitieren?

Auf Hochschulen mit diesen Charakteristika haben wir CAS Campus go! zugeschnitten.

Jetzt informieren!

Das klingt interessant für Sie? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir informieren Sie gerne ausführlicher!

Telefon     +49 721 9638 8199

E-Mail       campus@cas.de