10/05/17Kompetenzpreis Baden-Württemberg in Stuttgart verliehen

CAS-Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider und sein Team nahmen den Kompetenzpreis Baden-Württemberg in Stuttgart entgegen - eine der wichtigsten Auszeichnungen für unternehmerische Leistungen im Land.

Große Freude auf der Preisverleihung in der Landesmesse Stuttgart: In diesem Jahr fiel die Entscheidung der Kompetenzpreis-Jury auf die HOBART GmbH in der Kategorie Unternehmen und auf CAS-Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider als Unternehmerpersönlichkeit.

Spitzenleistung entsteht durch Potential der Mitarbeiter

Überzeugt habe die Expertenjury besonders der unternehmerische Mut, die Innovationsfreude und der nachhaltige Erfolg, den der IT-Unternehmer und sein Team vom CAS Campus in Karlsruhe an den Tag legen. Prof. Dr. Trasch hob in seiner Laudatio hervor: "Martin Hubschneider sieht die Exzellenz als eine Unternehmensphilosophie an, als einen Weg, der bei noch so intensiver innovativer Denk- und Handlungsweise konsequenterweise nie zum hochgesteckten Ziel führen kann, da sich dieses dynamisch ständig verändert. Er spricht aber auch darüber, dass er, um solche höchsten Ansprüche im Unternehmen anzustreben, als Unternehmer Vorbild sein und authentische Spitzenleistungen zeigen muss. Das alles geht nicht ohne die Mitarbeiter. So hat er beste Voraussetzungen geschaffen, dass die Mitarbeiter ihre Potentiale im Sinne der Unternehmensziele entfalten können", so Prof. Dr. Trasch weiter.

Positive Schubkraft und zusätzliche Energie

"Den Kompetenzpreis heute in Händen halten zu dürfen, erfüllt mich mit Freude und Glück", sagte Martin Hubschneider anlässlich der Verleihung. "In dieser Auszeichnung steckt jede Menge positive Schubkraft und zusätzliche Energie für die Zukunft. Ich persönlich sehe den Preis als Ansporn, niemals aufzuhören, neue Wege zu finden und Ideen umzusetzen, um Menschen zu verbinden und gemeinsam eine neue WIR-Welt zu gestalten. Dafür möchte ich mich ganz ausdrücklich bei der Jury für ihr Vertrauen bedanken." Mit der SmartWe.World hat das Team um Martin Hubschneider jüngst eine weltweit einmalige Softwareplattform für kleine und mittelständische Unternehmen gegründet, die ihre Gewinne bewusst begrenzt und ihre Partner und Kunden zu Miteigentümern macht. Das außergewöhnliche Erfolgsprinzip: Je mehr Kunden Teil der SmartWe.World werden, desto preiswerter und innovativer wird die Software.

Der Kompetenzpreis für Innovation und Qualität Baden-Württemberg gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen für exzellente unternehmerische Leistungen im Land. Er steht unter der Schirmherrschaft der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung und wird in Kooperation mit dem Arbeitgeberverband Südwestmetall und dem Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.V. (LVI) jährlich vergeben. Gestartet im Jahr 2008, zeichnen das Beratungsunternehmen TQU® GROUP und das Messeunternehmen P. E. Schall GmbH & Co. KG als Initiatoren.

Zu den bisherigen Preisträgern in der Kategorie "Unternehmer-Persönlichkeit" gehören Professor Klaus Fischer, Ernst Prost, Dr. hc mult. Sybill Storz, Alfred T. Ritter, Dr. Ing. E.h. Martin Herrenknecht, Eugen Hehl sowie Dr. Carl-Heiner Schmid.